Doch Potenzpillen nur als Life-Style-Präparate abzutun, wäre falsch. Ärzte streiten darüber, inwieweit körperliche oder seelische Probleme die Potenzstörungen auslösen: "Fragen Sie einen Urologen, so wird er sagen, 80 Prozent der Störungen sind organisch bedingt. Psychologen würden hingegen sagen, dass 80 Prozent psychische Ursachen haben", sagt der Psychotherapeut Folker Fichtel vom Klinikum der Uni Frankfurt.
Bei Ginseng handelt es sich um ein raffiniertes Extrakt, welches aus der Ginsengpflanze gewonnen wird. Es ist in anderen Ländern schon seit vielen Jahrhunderten verbreitet, um die Produktion eines männlichen Sexualhormons zu steigern. Auch dieses Mittel ist ohne Rezept in allen Apotheken erhältlich und weitestgehend unbedenklich. Ob es potenzsteigernd wirkt, ist jedoch umstritten.

Besonders wichtig ist es, mit der Partnerin oder dem Partner ins Gespräch zu kommen, sich weder unter Druck setzen zu lassen noch sich selbst unter Druck zu setzen. Das Gefühl bestimmte Erwartungen oder die Norm erfüllen zu müssen, führt hier genau zum gegenteiligen Effekt: Eine verstärkte Verkrampfung. Das Ziel ist genau das Gegenteil: Entspannung und Selbstvertrauen.
Spedra zählt zu den jüngeren Medikamenten, welche für die Behandlung von einer erektilen Dysfunktion eingesetzt werden können. Darin ist der Wirkstoff Avanafil enthalten, welcher dafür sorgt, dass das Enzym PDE-5 im Körper gehemmt wird. Folglich steigt die Konzentration an cGMP im Blut an, wie dies auch bei vielen anderen Potenzmitteln der Fall ist. Ist der Schwellenwert erreicht, stellt sich in Verbindung mit sexueller Erregung eine Erektion ein.

Alternativ gibt es jedoch auch natürliche und rezeptfreie Potenzmittel, die insbesondere bei leichteren Erektionsproblemen für ein glücklicheres Liebesleben sorgen sollen. In unserem Potenzmittel-Vergleich 2019 haben wir diese rezeptfreien Mittel für Sie im Rahmen unserer Kaufberatung näher unter die Lupe genommen. Wir erklären Ihnen, ob und wie Wirkstoffe wie Maca, Ginseng oder L-Arginin Ihre Potenz steigern können und bieten Ihnen außerdem einen Überblick über den bisherigen Stand an studiengesicherten Erkenntnissen zu diesem Thema.
Sildenafil (Viagra) wurde 1998 durch das US-amerikanische Pharmaunternehmen Pfizer auf den Markt gebracht. Als neuartiges Medikament wurde es seinerzeit als eine Revolution gefeiert. 2013 ist das Patent für Viagra in Deutschland ausgelaufen. Mittlerweile gibt es die Nachahmerprodukte wie Sildenafil Sandoz. Diese unterscheiden sich in der Wirkungsform von Viagra nicht, allerdings sind sie deutlich billiger, haben eine andere Tablettenform sowie eine andere Farbe.
Im Gegensatz zu Potenzmitteln wie beispielsweise das bekannte Viagra, ist Androsil ein Mittel, welches auf natürlicher Basis hergestellt wird. Meiner Meinung nach also die gesündere Wahl. Es unterstützt die Erektion des Mannes und verhilft zu einem erfüllten Sexleben. Es ist kein Medikament und auch nicht auf chemischer Basis hergestellt. Die Wirkung der Inhaltsstoffe ist aber nachgewiesen. Es kann mit der Einnahme gezielt auf eine bessere Durchblutung hingearbeitet werden.
Yohimbin, das aus der Rinde des afrikanischen Yohimbe-Baums gewonnen wird, ist in zahlreichen Aphrodisiaka (so benannt nach der griechischen Liebesgöttin Aphrodite) enthalten. „Yohimbin ist eines der ältesten Aphrodisiaka. Schon die Ägypter haben es zur Potenzsteigerung eingesetzt“, erklärt der Urologe Dr. Wolfram Haas aus Waldkirch. „Von allen in Deutschland erhältlichen Aphrodisiaka ist Yohimbin wahrscheinlich das wirkungsvollste.“ In einer placebokontrollierten Studie, die an der TU München durchgeführt wurde, profitierten 71 Prozent der insgesamt 83 Versuchspersonen mit Erektionsstörungen von der Einnahme der Yohimbin-Extrakte. Die Wirkung beruht wahrscheinlich auf einer Erweiterung der Blutgefäße und einer dadurch verbesserten Durchblutung des Beckens. Zudem wird offenbar auch die Nervenübertragung in den unteren Abschnitten des Rückenmarks verbessert. Das ist für die sexuelle Stimulation notwendig. Auch ein stimmungsaufhellender Effekt wird dem Yohimbin zugeschrieben. Doch keine Wirkung ohne Nebenwirkung. Und die können bei Yohimbin durchaus beträchtlich sein. Deshalb sind Präparate mit einem höheren Yohimbin-Gehalt rezeptpflichtig.
Es ist wichtig, die Medikamente rechtzeitig vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen, da die Wirkung nicht sofort eintritt. Weiterhin gibt es Unterschiede darin, wie lange diese anhält. Auf fettreiche Mahlzeiten sowie Alkohol sollten Sie verzichten, da diese den gewünschten Effekt verhindern können. Häufige Nebenwirkungen von Potenzmitteln können Gesichtsrötung, Kopfschmerzen sowie Schwindel und Verdauungsprobleme sein.
Auf unserer Website möchten wir einige dieser natürlichen Potenzmittel vorstellen und zeigen wie diese wirken. Leider hat sich im Rahmen unserer Tests herausgestellt, dass nur sehr wenige eine zufriedenstellende Wirkung erzielen, wobei schlussendlich nur eines unter den getesteten Produkten zu finden war, mit dessen Einnahmen die Testperson wirklich zufrieden war. Wer also natürliche Potenzmittel kaufen möchte, der tut gut daran sich im Vorfeld zu informieren.
Dieses Mittel ist in vielen Apotheken frei erhältlich. Bei Prelox handelt es sich ebenfalls um ein Präparat, welches hochdosiertes Arginin enthält. Außerdem enthalten die Kapseln den Wirkstoff Pycnogenol, welches aus der Rinde der See-Kiefer gewonnen wird. Angeblich soll es den menschlichen Blutfluss verbessern – beweisen kann das allerdings niemand.
Yohimbin hatte vor der Entwicklung von Substanzen wie Levitra, Viagra oder Cialis (PDE5-Hemmern) einen sehr großen Stellenwert bei der medikamentösen Therapie von Erektionsstörungen. Die Substanz wurde ursprünglich aus der Rinde des Yohimbe-Baumes gewonnen und kommt auch in dessen Blättern vor. Sie geht auf die Beobachtung afrikanischer Einheimischer zurück, die zur Verbesserung ihrer erektilen Funktion auf der Rinde des Baumes kauten. Seit die oben genannten, rezeptpflichtigen PDE5-Hemmer auf dem Markt sind, wird Yohimbin weit weniger häufig zur Verbesserung der Erektionsfähigkeit eingesetzt. Die Studienlage zur Wirksamkeit dieser Substanz ist sehr durchwachsen. Eine Verbesserung im Ausmaß der Wirkung eines PDE5-Hemmers ist tendenziell nicht abzulesen. Mehr erfahren >
Vorneweg ein paar persönliche Worte die uns wichtig sind. In einem gesunden Körper funktioniert in der Regel auch alles genauso wie es soll. Der Testosteronspiegel ist auf dem richtigen Level und der Mann ist potent. Das Erreichen von Erektionen ist im Normalfall kein Problem. Um einen gesunden Körper mit gutem Testosteronspiegel zu haben sind 2 Dinge wichtig. Zum einen ausreichend Bewegung. Ob Fitnessstudio, Fußballtraining, oder Laufen im Wald. Sport kurbelt die Blutzirkulation an und bedingt das Muskelwachstum. Zum anderen eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Wer sich viel Fastfood, Schokolade und Chips reinhaut, der kann auch nicht erwarten, dass sein Körper daraus die wichtigen Nährstoffe für die Potenz gewinnen kann. Für alle, die noch mehr rausholen wollen, und mit Essen die Potenz maximal steigern möchten, haben wir hier eine potenzsteigernde Lebensmittel Liste zusammengestellt.
Als Mittel mit stärkender Wirkung auf die weiblichen Sexualorgane und hervorragendem Einfluss auf die Empfängnisbereitschaft ist die Angelikawurzel bekannt. Ihr chinesischer Name lautet „tang-kuei“, was übersetzt etwa „muss zurückkehren“ bedeutet. Nach alter Überlieferung wendet sich nämlich eine Frau durch die Einnahme von Angelika „ihrem Manne vermehrt zu“, was wohl als Zeichen gesteigerter Lust zu verstehen ist. Die Pflanze kann als Abkochung mit Wasser oder Milch zubereitet werden. Dazu werden 2 TL geschnittene Wurzel (aus der Apotheke) in 0,25 l Wasser oder Milch für 30 Minuten auf kleiner Flamme gekocht.

Bei PhalluMax handelt es sich um ein rezeptfreies Mittel zur Steigerung der männlichen Libido. Es steigert die Potenz, regt die Libido an und verbessert das sexuelle Durchhaltevermögen. Da die pflanzlichen Inhaltsstoffe die Durchblutung fördern, wird die Erektion härter und hält länger an. Die Wirkung des Mittels ist darauf ausgelegt, bei Erektionsproblemen und bei verminderter Potenz zu helfen. Das Präparat ist vor allem für Männer, die immer wieder einmal unter Erektionsstörungen leiden, eine wertvolle Hilfe. Die Inhaltsstoffe, die zu 100 Prozent natürlich und pflanzlich sind, tragen zu einer dauerhaften Lösung gegen Impotenz und zur Erhöhung der Libido bei…
Natürlich empfehlen wir die Einnahme der VIARAX-Produkte. Sie haben einen gesundheitsfördernden Einfluss auf Ihren Körper, da sie ihm genau das geben, was er braucht. Sie werden sich energiegeladen und erregt, voll natürlicher Manneskraft fühlen, was außerordentlich wichtig ist für das männliche Selbstvertrauen und damit verbundene, wichtige Dinge wie den Erfolg beim Sexualpartner, für Bewunderung zu Hause von der Partnerin, aber auch im Job und bei Freunden.

Verbraucher in Bundesrepublik mussten das dermaßen machen wie gleichfalls die Chinesen: Sie einsetzen marginale Stücke der Ginseng-Wurzel als Gewürz und streuen Pulver über die Gerichte. Deutlich häufiger treten allerdings Beschwerden bei der bekannten Herzerkrankung auf, die entsprechend medikamentös behandelt ist. Viel interessanter für uns ist allerdings die potenzsteigernde Auswirkung, die diese geringe Wurzel haben sollte. Abhandlung zu der Causa Generika. Es befinden sich keine Potenzmittel in dem Warenkorb. Die Problemstellungen waren des Öfteren struktureller Umwelt, wie gleichfalls zu dem Beispiel konstante Überlastung bei der Arbeit und finanzielle Schwierigkeiten exakt dermaßen wie selbst Sorgen.

Denken Sie nicht, dass erektile Dysfunktion nur bei älteren Männern ist. Die Pubertät bei Jungen endet bei etwa 18 Jahren. Zur gleichen Zeit beginnen viele Probleme mit Potenz und je älter der Mann ist, desto höher ist das Risiko von Impotenz. Ärzte behaupten, dass es auf der Welt niemanden gibt, der nicht mindestens einmal im Leben mit ED konfrontiert wird. Leider sehen viele Menschen Impotenz als unheilbare Krankheit. Aber in 99,99% der Fälle ist es reversibel.
Wenn Sie Probleme mit der Potenz haben und es im Bett nicht mehr richtig funktioniert, scheint dies der größte Fehler zu sein. Sie müssen sich kontrollieren und nicht aufgeben! Laut einigen Ärzten treten Potenzprobleme häufig aufgrund von Unterernährung auf. Wenn Sie nicht genug Vitamine und Mineralstoffe aus der Nahrung erhalten. Insbesondere Fast-Food kann schnell zu einem Vitamin-Problem beim Mann führen. Es gibt eine Reihe von Produkten, die den Blutfluss zu den Genitalien erhöhen, und wenn Sie sie ständig am Esstisch halten, verbessert sich Ihre Potenz und Sie erhalten ein aktives Leben.

"Haferflocken sind die Geheimwaffe schlechthin. Es gibt eine bestimmte Verbindung im Hafer, die sogenannte Avenacoside. Die führt dazu, dass der Körper mehr biologisch aktives Testosteron produziert. Zusätzlich wird das für die Erektion notwendige Stickstoffoxid positiv beeinflusst. Es bewirkt, dass die Blutgefäße genügend Blut in den Penis transportieren können."
Das Holz dieses südamerikanischen Baums ist bei uns unter der Bezeichnung Potenzholz bekannt geworden. „Zur Stärkung der Potenz, zur Beseitigung erotischer Verklemmungen oder Traumata, zur Behebung der Unfruchtbarkeit und zur Steigerung des Lustempfindens werden Innenrinde und zerraspeltes Holz von indianischen Medizinkundigen verwendet“, erklärt Dr. Christian Rätsch. In einer Untersuchung an 262 Männern, die zwei Wochen lang täglich ein bis eineinhalb Gramm Muira puama einnahmen, sollen 51 Prozent bessere Erektionen gehabt haben. 62 Prozent der Testpersonen gaben an, das Präparat steigere ihre Lust auf Sex.
Bei diesen pharmazeutischen Präparaten handelt es sich um die momentan wirkungsvollsten Potenzmittel, rund 80% aller betroffenen Männer kann mit Hilfe dieser Präparate wieder zu einer dauerhaften Erektion verholfen werden. Im Grunde wirken all diese Mittel auf dieselbe Weise: sie fördern die Durchblutung im Penis, wodurch es in der Regel zu einer lang anhaltenden Erektion kommt. All diesen Produkten ist allerdings gemeinsam, dass es nur dann zu einer Versteifung des Geschlechtsorgans kommen kann, wenn auch eine entsprechende sexuelle Stimulation vorliegt.
Bei einem Potenzmittel Vergleich sollte man auch die Gegenanzeigen beachten. Unter bestimmten Umständen sollte auf die Einnahme der Potenzmittel verzichtet werden. Diese sind in der Packungsbeilage unter dem Punkt der Gegenanzeigen genau aufgelistet. Es lohnt sich deshalb, einen Blick auf diese Möglichkeiten zu werfen, um die eigenen gesundheitlichen Risiken zu reduzieren.
Wenn Ihre Pillenschachtel alle ist können Sie ohne Rezept in Deutschland nur über das Internet Nachschub erhalten. Unseren Erfahrungen nach ist für Preise Deutschland kein besonders guter Ort, denn die Versorgung ist stark reglementiert. Das gilt obwohl auch deutsche Unternehmen mittlerweile Glückspastillen herstellen, die auch per Nachnahme geordert werden können, wenn Sie wie gesagt ein Rezept besorgt haben. Wenn Sie sich auf preiswerte Kopien verlassen, dann kann es passieren das Ihnen der Gedanke „wirkt nicht
Da die Behandlung von Erektionsstörungen mit Potenzmitteln nicht von der Krankenkasse erstattet wird, ist es wichtig sich die Preise der verschiedenen Präparate anzuschauen. Zwar wird, wie eingangs erwähnt, der Arzt das Medikament unabhängig vom Preis verschreiben, dennoch widmet sich unser Potenzmittel Vergleich auch diesem Bereich. Wer bereits Erfahrungen mit einem Potenzmittel gemacht hat und dieses von seinem Arzt verschrieben bekommen möchte, kann insbesondere durch die Wahl der Packungsgröße sparen.

Wenn Sie gerade Potenzmittel Österreich kaufen möchten, sind Sie hier gerade richtig. Unsere Online Apotheke ist ein seriöser Anbieter der besten Medikamente gegen eine erektile Dysfunktion. Egal, ob Sie Cialis Original, Viagra, Levitra, Kamagra Original oder noch ein anderes Potenzmittel suchen, können Sie bei uns was Interessantes finden. Online lassen sich auch originale Potenzmittel ohne Rezept bestellen. Immer möchten wir unseren Kunden nur Produkte von höchster Qualität anbieten. Auch wenn Sie auf unserer Webseite Potenzmittel ohne Rezept suchen, können sie originale Mittel erwarten, die in einem Labor genau getestet wurden.
Neben der Durchblutung ist auch das Hormon Testosteron für eine verbesserte Erektionsfähigkeit wichtig. Damit der Körper Testosteron bildet, braucht er entsprechende Stoffe, die er umwandeln kann. Wichtig hier sind zum Beispiel Magnesium und Zink. Lebensmittel mit entsprechend hohen Anteilen daran können damit helfen, mehr Testosteron zu produzieren. Eier, schon länger als potenzförderndes Lebensmittel bekannt, sind hier ein gutes Beispiel. Sie enthalten viel Zink sowie HDL-Cholesterin, das ebenfalls für die Produktion von Testosteron wichtig ist. Rinderfilet und Nüsse enthalten neben Zink auch L-Arginin, können somit gleich doppelt positiven Einfluss ausüben. Austern, Leber, Hähnchen, Lamm, Spargel und Gouda sind weitere Beispiele für Lebensmittel mit hohem Zinkanteil.
Zu allererst: Die Potenzmittel sind rezeptpflichtig. Männer müssen zunächst einen Arzt aufsuchen – was auch sinnvoll ist. Potenzprobleme können verschiedene Ursachen haben und auch mit anderen Leiden, wie etwa einer Erkrankung der Herzkranzgefäße (koronare Herzkrankheit), einhergehen. "Eine erektile Dysfunktion kann Vorbote eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls sein", erklärt Dr. Gencay Hatiboglu, Urologe am Universitätsklinikum Heidelberg. Bevor Hatiboglu Wirkstoffe wie Sildenafil verschreibt, klärt er deshalb unter anderem, welche Krankheiten vorliegen. Bei Bedarf schickt er den Patienten zum Beispiel zu einem Herzspezialisten.
Jeder Kunde unserer Online Apotheke, der Potenzmittel rezeptfrei kaufen möchte, kann sich davon jederzeit überzeugen. Ihre Zufriedenheit ist die höchste Qualität für uns. Daher bieten wir eine riesige Auswahl an legalen Potenzmitteln. Alle Produkte werden in einer diskreten Verpackung versendet. Wenn Sie Fragen nach unseren Produkten haben stehen wir Ihnen zur Verfügung.

In unserer World Wide Web-Apotheke aufstöbern gar nicht bloß Tussies die Beauty-Wirkstoffe Ihrer Wahl plus sollen sich ausgiebig über Neuheiten auf dem Markt wie sogar Beauty-Trends belehren. Durch Zuführung von L-L-Arginin gesteigert sich dieser Zustand. Alle Bestellungen vor 12 Uhr werden an dem selben Kalendertag in diskreter Verpackung verschickt. Die Berichtigung Dieser sexuellen Gesundheit bedeutet, dass Die Leser an dem Ziel selbst Ihre langfristige Herzgesundheit tunen. Eine Nahrungsmittel sollten an Kalium, Kalzium, Magnesium, Selen & Zn reich sein. Ein bekanntes plus hoch wirksames organisches Potenzmittel für Kerle ist der Wilde Hafer.


Lange Zeit gab es von Viagra nur das original von der Firma Pfizer zu kaufen. Es war das beste Potenzmittel und hatte lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal am Markt und es ist auch am häufigsten verkauft worden. Seitdem das Patent allerdings abgelaufen ist, können andere Hersteller ohne Probleme ein Wirkstoff gleiches Medikament produzieren und legal vertreiben. 
Experten warnen, dass die Risiken von der Pharmaindustrie deutlich verharmlost werden und machen auf die 18 Toten aufmerksam, die durch die Einnahme von Viagra in Deutschland verzeichnet wurden. Weltweit sind 500 Fälle dokumentiert. Der Wirkstoff Sildenafil ist nicht nur umstritten, sondern bringt auch zahlreiche Nebenwirkungen mit sich – darunter Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel und Sehstörungen. Laut einer Studie kann die Einnahme über einen längeren Zeitraum auch dem Gehör schaden.
Von Original-Levitra unterscheidet sich Levitra Generika nur durch den niedrigen Preis. Der Hauptwirkstoff ist Vardenafil. Nur die Hilfsstoffe unterscheiden sich (in Generika werden billigere Analoga benutzt). Außerdem werden die Kopien des Markenarzneimittels nach der schon geprüften Technologie hergestellt, man braucht nicht die klinischen Tests durchzuführen.

Grundsätzlich werden auch die glatten Muskelzellen im Penis durch Ginseng "relaxiert": Das Blut kann während der sexuellen Erregung somit besser in den Schwellkörper hineinfließen. Derzeit kristallisiert sich heraus, dass es wenig Sinn macht, Ginseng direkt vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen, wie man das z.B. von den verschreibungspflichtigen Potenzmitteln kennt. Vielmehr sollte es über Wochen und Monate eingenommen werden, damit es zu leichten Verbesserungen der erektilen Funktion kommen kann. In einigen Studien wurden tägliche Dosen von 3 x 1000 mg Ginseng verwendet.


Bei der Auswahl eines natürlichen Potenzmittels sollte also beachtet werden, dass nicht bei allen Präparaten die Wirkung zum gleichen Zeitpunkt eintritt, bei manchen dauert es länger, bei manchen etwas kürzer. Paaren denen Spontanität sehr wichtig ist, sollten daher ein natürliches Potenzmittel mit kürzerem Wirkungseintritt wählen. So bleibt das Liebesleben trotz natürlichem Potenzmittel aufregend und spontan.
×