Damit Sie wissen, dass Sie eine exzellente Chemikalie (Sauerstoff, Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff) ergreifen hilft es Erfahrungen anderer Nutzer zu recherchieren. Lesen Sie über die Wirkungsdauer und die Wirkung nach der Ejakulation der Pille Ihrer Wahl nach. Oft fragt man sich wie lange hält an, was ich meinem Geschlechtspartner offerieren möchte.
Für wen der Griff nach Viagra und Co. noch zu früh erscheint, der kann es zuerst mit Naturmitteln wie Gingko und Yohimbin und mit einen der aphrodisierenden Lebensmittel versuchen. Von rezeptfreien Potenzmitteln ist aber abzuraten: Denn diese sind meist voller leerer Versprechen. Unterstützend können natürliche Potenzmittel durchaus ihre Wirkung entfalten, bei langanhaltenden Erektionsproblemen sollten Sie aber dann doch lieber zum Arzt. 
Potenzpillen sind das am häufigsten verwendete Potenzmittel zur Behandlung von Erektionsstörungen. Sie ermöglichen dem Betroffenen ein befriedigendes Sexualleben zu führen. Die verschreibungspflichtigen Arzneimittel auf Basis der Phosphodiesterase-Hemmer (PDE-5-Hemmer) sorgen in der Regel zuverlässig für die benötigte Standfestigkeit. Inzwischen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Medikamente auf dem Arzneimittelmarkt, die nach Konsultation eines Arztes erhältlich sind. Sie unterscheiden sich vor allem in der Länge ihrer Wirkdauer.

Wir können Ihnen nur dringend davon abraten, denn schließlich möchten Sie doch die beste Qualität bei einem Potenzmittel haben, und nicht davon krank werden. Je nach Anspruch und Wirkungsdauer variiert natürlich der Preis. Dennoch können Sie im Internet ein Potenzmittel günstig und zu absolut guten Konditionen kaufen. Und erreichen damit das gewünschte Ergebnis.
Ergebnis: Neben der Tatsache, das insbesondere von den fragwürdigen Potenzmitteln wie der Spanischen Fliege und Horny Goat Weed aus gesundheitlichen Gründen Abstand genommen werden sollte, verhelfen die Mittel maximal zu einer Steigerung des Wohlbefindens. Dies kann sich zwar durchaus positiv auf das Lustempfinden auswirken, ist jedoch zur Behandlung von Potenzproblemen bei weitem nicht ausreichend.

Natürliche Potenzmittel sind auch in verschiedenen Preiskategorien erhältlich. Potenzmittel wie KingActive oder Libidoforte zählen mit etwa 20 Euro pro Packung zu den preisgünstigsten natürlichen Potenzmitteln. Daher eignen sie sich am besten für Einsteiger, die sich zuerst an das Thema Potenzmittel herantasten möchten und ohne großen finanziellen Aufwand verschiedene Präparate testen. Natürliche Potenzmittel wie Libidoforte oder Viapower sind mit etwa 30 bis 40 Euro in der mittleren Preiskategorie. Luxuriöse Potenzmittel wie Libido 7 mit einem Preis von etwa 60 Euro pro Packung sind empfehlenswert für alle, die bereits Experten auf dem Gebiet natürlicher Potenzmittel sind und nach einem exklusiven Präparat suchen, das maximale Wirkung verspricht. Testen Sie viele Potenzmittel im Vergleich und finden Sie heraus, welches am besten zu Ihnen passt.
Ein entscheidender Unterschied der beiden Potenzmittel liegt somit in der Wirkungsdauer und dem Wirkungseintritt. Cialis wirkt sowohl schneller als auch wesentlich länger. Cialis wird daher umgangssprachlich oftmals als "Wochenendpille" bezeichnet. Auch löst Cialis seltener Nebenwirkungen aus. Patienten, welche bereits Viagra oder Cialis eingenommen haben, berichten über eine bessere Rigidität unter Einnahme von Viagra. Das Potenzmittel Viagra von Pfizer ist darüber hinaus etwas günstiger und auch in generischer Form zu wesentlich niedrigeren Preisen erhältlich.

Grundsätzlich werden auch die glatten Muskelzellen im Penis durch Ginseng "relaxiert": Das Blut kann während der sexuellen Erregung somit besser in den Schwellkörper hineinfließen. Derzeit kristallisiert sich heraus, dass es wenig Sinn macht, Ginseng direkt vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen, wie man das z.B. von den verschreibungspflichtigen Potenzmitteln kennt. Vielmehr sollte es über Wochen und Monate eingenommen werden, damit es zu leichten Verbesserungen der erektilen Funktion kommen kann. In einigen Studien wurden tägliche Dosen von 3 x 1000 mg Ginseng verwendet.
Viagra (Sildenafil) wirkt beispielsweise nach einer halben bis einer Stunde. Die Erektion dauert dabei zirka vier bis fünf Stunden an. Cialis (Tadalafil) wirkt gleich schnell, hält aber bis zu 36 Stunden an und wird daher als “Wochenendpille” bezeichnet. Cialis Daily wirkt sofort, was Vorteile haben kann, da die Situation nicht unterbrochen werden muss. Das Medikament hält dabei bis zu 24 Stunden an.
Die Erektion hält an, so lange der cGMP-Spiegel hoch genug ist, um die Kontraktion der Penisarterien zu verhindern. Sie klingt ab, sobald das körpereigene Enzym Phospodiesterase-5 (PDE-5) beginnt, das cGMP im Körper abzubauen. Bei einer erektilen Dysfunktion ist das Zusammenwirken dieser beiden Stoffe aus der Balance geraten - PDE-5 hat die Oberhand gewonnen.
Frankfurt am Main - Die Pille für den Mann könnte, nachdem die Europäische Kommission am Montag grünes Licht gegeben hat, bereits Mitte Juni in Deutschland auf den Markt kommen. Wie das Pharmaunternehmen Abbott aus dem US-Bundesstaat Illinois jetzt mitteilte, löst sich die Pille unter der Zunge auf und führt durchschnittlich nach 18 bis 19 Minuten zum Erfolg. Viagra-Konsumenten müssen dagegen rund eine Stunde warten, bis sie voll einsatzfähig sind.

Auch in Apotheken findet man in der Regel rezeptfreie Produkte die die Potenz steigern sollen. Diese dürfen zwar in Deutschland verkauft werden, ihre Wirkung ist aber nicht wissenschaftlich erwiesen. In einigen Fällen können sie aber eine positive Wirkung auf die Erektionsfähigkeit haben. Daher werden solche Medikamente als potenzfördernde oder potenzsteigernde Mittel angepriesen.
Auch rezeptfreie Potenzmittel sind eine gute Ausweichlösung, besonders wenn man die Pharma-Standardpräparate nicht ertragen kann. Zur Zeit boomt der Markt mit einer großen Vielfalt rezeptfreier Produkte. Rezeptfreies Potenzmittel Viagrin-X ist einer davon. Der Vorteil der natürlichen Rezeptur liegt vor allem darin, dass Potenzmittel frei verkäuflich ist. 

Die Einnahme ist aufgrund der Zutaten sehr unbedenklich und bedeutet keinen Einfluss auf die Gesundheit. Nicht zuletzt können natürliche Alternativen durch das Fehlen schwerwiegender Nebenwirkungen überzeugen. Bei gründlicher und sorgfältiger Vorbereitung sind natürliche Potenzmittel eine ernst zu nehmende Konkurrenz.
Um genau zu klären, welches Potenzmittel für Sie das beste ist, kommen Sie an einem beratenden Gespräch mit einem Facharzt nicht vorbei (durchaus auch online möglich). Je nach Ihrer persönlichen Situation und den Umständen kann jeweils ein bestimmtes Potenzmittel die optimale Wahl für Sie sein. Möglicherweise werden Sie zu Beginn mehr als nur ein Präparat ausprobieren, bis Sie das für Sie richtige Mittel gefunden haben. Beobachten Sie daher die Wirkung und auch die Nebenwirkungen genau. Ein wenig Geduld ist zudem auch manchmal gefordert, bis das für Sie beste Potenzmittel gefunden ist. Da die Nebenwirkungen oft von Person zu Person unterschiedlich sind, kann sich diese Geduld im Endeffekt durchaus auszahlen.
"Haferflocken sind die Geheimwaffe schlechthin. Es gibt eine bestimmte Verbindung im Hafer, die sogenannte Avenacoside. Die führt dazu, dass der Körper mehr biologisch aktives Testosteron produziert. Zusätzlich wird das für die Erektion notwendige Stickstoffoxid positiv beeinflusst. Es bewirkt, dass die Blutgefäße genügend Blut in den Penis transportieren können."
Man darf gespannt sein, wie der US-Pharmakonzern Pfizer reagiert, er möchte sich sein Milliardengeschäft mit der Potenz-Pille natürlich erhalten. Grundsätzlich ist Thailands Vorstoß selbstverständlich zu begrüssen, es geht darum, den grauen, dubiosen Markt mit oft gefährlichen Mitteln - gearde auch im Internet- endlich auszutrocknen. Es geht einerseits um die Gesundheit vieler Menschen und andererseits darum, die horrenden Preise von Pfizer zu kippen. Der US-Konzern hatte keinerlei dedizierte Entwicklungskosten für dieses Potenz-Mittel, es handelt sich um ein zufälliges Nebenprodukt im Rahmen der Entwicklung eines ganz anderen Medikaments.
Dieses Mittel wird auch als “Geiles Ziegenkraut” verkauft und gehört zu den am meisten verkauften rezeptfreien Potenzmitteln auf der ganzen Welt. Ursprünglich kommt es aus China und soll angeblich ähnlich dem bekannten Medikament Viagra wirken. Allerdings besitzt es einen um das Vielfache abgeschwächten Effekt. Das Präparat hemmt PDE-5, welches schlecht für den Blutfluss im Penis ist. Das Mittel ist insgesamt jedoch leider zu schwach, um eine spürbare Wirkung zu erzielen.
Besprechen Sie dies bitte mit Ihrem Kardiologen und Urologen. Ich gehe davon aus, dass auch ein Hormonstatus schon erhoben wurde. Nichts spricht bei Ihnen gegen PDE-5-Inhibitoren. Diese dürfen nur dann nicht eingenommen werden, wenn Sie mit Nitraten oder Molsidomin behandelt werden. Dass die Potenzpillen bei längerer Anwendung ihre Wirkung verlieren, ist nicht zu befürchten.

Es dauert zum Glück eine Weile bis eine Viagra-Pille sein Ablaufdatum erreicht hat. Es ist also opportun die Medizin gut zu lagern. Das bedeute Sie müssen die Pille natürlich trocken lagern und immer von Kindern fernhalten. Es wäre absolut sehr komödiantisch, wenn Ihr Sohn plötzlich tagelang mit einem Zelt in der Cordhose, Jeans, Trainigshose, Anzughose oder Sporthose herumläuft. Die Wirkung auf Kinder ist auch noch nicht absolut investigativ eruiert. Es kann dunkle Konsequenzen haben. Es ist also Obacht geboten bei der Wahl des Lagerorts. 


Bei anhaltenden Erektionsstörungen standen lange kaum wirksame medikamentöse Behandlungsmethoden zur Verfügung. Dieser Status änderte sich 1998, als mit dem Wirkstoff Sildenafil (Viagra) der erste PDE-5-Hemmer auf den Markt kam. Inzwischen stehen zur Therapie der erektilen Dysfunktion des Mannes weitere Medikamente zur Verfügung, die das Zustandekommen und das Aufrechterhalten einer Erektion auf zellulärer Ebene unterstützen.
Witit Artavatkun, Marketing-Chef des staatlichen Pharmakonzerns Government Pharmaceutical Organisation (GPO), kündigte an, dass sein Unternehmen im kommenden Monat ein eigenes Präparat gegen "erektile Dysfunktion" auf den Markt bringen werde. Unter dem Namen "Sidagra" soll es dem Marktführer Viagra Konkurrenz machen. Im Gegensatz zum teuren Original soll das thailändische Analogpräparat allerdings eine Art Viagra für Arme werden: Die ebenfalls blaue 50-Milligramm-Pille wird laut Witit 25 Baht (etwa 0,60 Euro) kosten, die 100-Milligramm-Tablette 45 Bath. "Wir produzieren damit ein billiges und sicheres Präparat", sagt Witit stolz.
Potenzmittel dieser Art enthalten die Aminosäure L-Arginin. Diese unterstützt die Produktion des Neurotransmitters Stickoxyd (NO), der wiederum die Erweiterung der Blutgefäße steuert. Normalerweise wird die Aminosäure über die Nahrung aufgenommen. Geschieht dies nur unzureichend, kann eine Therapie mit L-Arginin helfen, die Erektion zu verbessern. Um herauszufinden, ob bei Ihnen ein L-Arginin-Mangel vorliegt, sind jedoch aufwendige und kostspielige Bluttests nötig.
Auch Weiber verfügen über Testosteron, bekanntlich über enorm enorm geringere Mengen als der Mann. Auch normale Nahrungsmittel haben Arginin. Die Gebühr wird für die präzise Tötung entrichtet, die in unbegrenzten Situationen exakt derart wie ein Unfall aussieht und schier nicht präzise dermaßen wie ein geplanter Mord. Noch extremer helfen sich unter Umständen illegale Rauschmittel aus. Nun kommt noch, daß Deseo keine berüchtigten Risiken oder hingegen Interferenzen mit anderen Medikamenten hatte. Aber selber die strenge Modifikation sollte Vorzüge vorweisen. Nie hatte es vorher diesen Wirkstoff gegeben der zuverlässiger den Libidoverlust stoppt & dem User seine Männlichkeit zurück bringt. Schnitzer keineswegs wie auch wollte anstelle dem Aderlass die Schröpfung vornehmen. Idiotischerweise befinden sich die meisten Alpha-zwei-Rezeptoren in den Problemzonen an Hüfte, Gesäß, Oberschenkel plus Bauch. Folglich ist für mich L-L-Arginin sowieso bedeutend mehr wie ein Sportlerpräparat. Von West-Afrikanischen Bäumen (Corynan Yohimbe), der inneren Rinde, ist das extrahiert.
Viele Potenzmittel sind Nachbauten und Sie haben die Aussicht, diese rezeptfrei über das Internet zu besorgen. Dies ist allerdings nicht immer von Vorteil. Es kann auch strafrechtliche Folgen haben, da viele Potenzmittel verschreibungspflichtig sind. Anderseits sind die Nachahmungen zwar deutlich günstiger, doch oft sind die Inhaltsstoffe nicht im Land zugelassen.
Unsere Online Apotheke bietet Ihnen ein Shopping-Erlebnis wie Sie es auch sonst von Amazon, Ebay oder anderen Internet-Shops kennen. Um Viagra rezeptfrei zu kaufen oder ein anderen Potenzmittel online zu bestellen, müssen Sie es in Ihren Warenkorb legen. Danach geben Sie Ihre persönlichen Daten an, wählen Zahlungs- und Liefermethode – und sind fertig. Alle von Ihnen angegebenen Daten werden sicher per SSL verschlüsselt und niemand Unbefugtes hat Zugriff darauf.
Neuerliche Untersuchungen haben ergeben, wobei vielfach auch einfach nur die Rinde zu kaufen ist. Neue Studien besagen, die Nebenwirkungen und die Qualität der Wirksubstanz. Doch selbst wer vor dem unkontrollierten Kauf rezeptpflichtiger Arzneimittel zurückschreckt und sich stattdessen an “rein pflanzliche” Erektionsstimulanzien hält, Frau heimlich viagra nach der einnahme.
Vor allem Männer mit einem kleinen Penis greifen immer häufiger zur Penispumpe. Dass die Pumpe allerdings den erwünschten Effekt bringt und vor allem dauerhaft aufrechterhalten kann, ist nicht bewiesen. Inzwischen wird es sogar als denkbar angesehen, dass die wiederholte Nutzung dem Körper schaden könnte. Mehr dazu unter: Behandlung von Erektionsstörungen durch Penispumpen.
Diese Mittel enthalten den sogenannten PDE-5-Hemmer. Leiden Sie unter Erektionsstörungen, dann bedeutet dies, dass bei sexueller Erregung zu wenig Blut in Ihren Penis fließt und es zu keiner vollständigen Erektion kommt. PDE-5-Hemmer unterstützen die Weitung der Gefäße, sodass mehr Blut ins Glied gelangen kann. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn Ihre Potenzstörung eine organische Ursache hat, z.B. bei einer Erkrankung der Blutgefäße.
Die Wunderpillen wurden seit dem 1998 Jahr von Pfizer entwickelt und hat sich in vielen klinischen Studien geprüft. Und seit diesem Jahr wurde Viagra erfolgreich in ganz Europa verkauft. Wie wir haben schon gesagt, enthält Viagra den Wirkstoff Sildenafil Citrate. Viagra sollte etwa 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Der Wirkstoff wirkt bis zu 6 Stunden, sodass viele, starke Erektionen innerhalb dieser Zeit möglich sind. Viagra ist in zwei Dosierungen verkauft: 50mg und 100mg.
Ein weiterer Wirkstoff, der zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt wird, ist Alprostadil. Mittel mit diesem Wirkstoff werden im Normalfall lokal angewendet – also direkt am Penis. Seine Hauptwirkung ist die Steigerung der Durchblutung. Alprostadil hat den größten Vorteil darin, dass es nicht nur bei vaskulär bedingten Erektionsstörungen wirkt, sondern auch bei Nervenschädigungen oder psychisch bedingten Erektionsstörungen.

Ein P.S. schon vorab: "Egal, ob aus dem Sexshop oder vom Apotheker: Keines der rezeptfreien Mittel wirkt wirklich sexuell anregend oder potenzfördernd", sagt Dr. Gerd Glaeske, Leiter der Abteilung für Versorgungsforschung mit Arzneimitteln der Universität Bremen. Wundermittel gibt es – wie sonst im Leben auch – nicht. Auch nicht unter den Potenzmitteln. Wirksame Präparate sind rezeptpflichtig, und: "Wenn es Durchhänger bei der Erektion gibt, steht vor der Therapie mit Potenzmitteln eine genaue Diagnose", rät Frank Sommer, Professor für Männergesundheit am Universitätskrankenhaus Eppendorf in Hamburg.


Testosteron ist das sexual Hormon des Mannes und ist der Grund warum wir überhaupt Libido und Lust auf Sex spüren. Ohne einen ausreichend hohen Testosteronspiegel kann der Mann nicht potent sein und keine Erektion erreichen. Hier setzt vor allem Zink an. In mehreren Studien konnte schon erfolgreich nachgewiesen werden, dass Zink ein echter Testosteronbooster ist. Wie oben schon angesprochen, sind vor allem Austern und Kalbsleber eine gute Möglichkeit sich Zink über die Nahrung in den Körper zu holen.
Gerüche haben eine starke Wirkung auf unser Unterbewusstsein, daher hat sich in vielen Fällen von Potenzstörungen und sexueller Unlust die Aromatherapie bewährt. Zu den Düften, die beim Mann für Entspannung und Anregung sorgen, zählen vor allem Ingwer, Kümmel, Sandelholz und Kardamom. Frauen, die ihr sexuelles Verlangen steigern möchten, sollten hingegen zu Iris, Neroli oder Jasmin greifen.
Man denkt, dass die Dauer Ihrer Bereitwilligkeit bei ausreichender Dosierung sicher ausreicht, um selbst die erfahrenste Dame zur vollen Satisfaktion zu präsentieren. Sie wird sich vielleicht sogar langweilen nachdem Sie 5 Stunden zusammen Fitness im Schlafzimmer betrieben haben. Es kann zu Reibungsproblemen kommen, übertreiben Sie es also nicht, denn sonst braucht Ihre Partnerin eine Pause und Sie parken Ihren Allerwertesten auf einem Berg Pillen der sinnfrei ist. 
Habe mit rezeptfreien Potenzmittel gute Erfahrungen gemacht. Hatte zunächst einmal Androxan600 forte probiert und das war okay, allerdings sehr teuer. Dann habe ich Eron Plus ausprobiert, weil es preislich wesentlich günstiger ist und ich unter Anderem hier darüber gelesen hatte. War und bin voll zufrieden damit. Wirkt mindestens genau so gut wie Androxan, vielleicht besser, und ist viel günstiger. Für mich reicht die Wirkung vollkommen aus und es zeichnet sich nicht ab als würde ich mir in naher Zukunft einmal ein Rezept vom Arzt holen müssen. Hoffe ich konnte mit meinen Erfahrungen ein wenig weiterhelfen.
Hinzu kommt, dass der Kauf und Verkauf dieser Medikamente illegal ist und unter Strafe steht. Wer also Potenzmittel ohne Rezept von einem dieser fragwürdigen Händler bestellt, macht sich im Zweifelsfall strafbar. Auch wer Potenzmittel rezeptfrei aus einem anderen Land bezieht, begeht eine Ordnungswidrigkeit und wird eventuell eine Geldstrafe zahlen müssen.
Es gibt inzwischen jede Menge natürliche Potenzmittel für den Mann zu kaufen. Meist auf Internet-Plattformen. Kein Wunder, vielen Betroffenen sind ihre Erektionsprobleme peinlich. Sie möchten nicht einmal mit einem Arzt gegenüber darüber sprechen – und gehen damit eventuell ein hohes Risiko ein. Denn eine erektile Dysfunktion kann unter anderem ein Zeichen für eine Verschlechterung der Blutgefäße und damit ein wichtiges Frühwarnsymptom für Herzinfarkt und Schlaganfall sein, das ohne ärztliche Untersuchung unentdeckt bleibt.

Wussten Sie, dass Sie Potenzmittel bei lizenzierten Online Apotheken wie euroClinix, 121doc und weiteren Anbietern erhalten können? Beim online Vorgang wird anhand eines Fragebogens ein Rezept ausgestellt. Das läuft ohne physischen Arztbesuch ab – in unserem Online Apotheken Vergleich finden Sie alle Details dazu. Hier eine Übersicht über aktuelle Potenzmittel (PDE-5-Hemmer):
Wir verwenden auch verschiedene externe Dienste wie Google Webfonts, Google Maps und externe Videoanbieter. Da diese Anbieter möglicherweise personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse sammeln, können Sie diese hier blockieren. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität und das Erscheinungsbild unserer Website stark beeinträchtigen kann. Änderungen werden wirksam, sobald Sie die Seite neu laden.

Immer möchten wir unseren Kunden entgegen kommen. Daher bieten wir Ihnen auch originale Potenzmittel rezeptfrei an. Es gibt heutzutage viele effektive Potenzmittel, die wirklich wirksam sind. In unserer Onlineapotheke können Sie auch die besten Potenzmittel rezeptfrei bestellen. Unser Potenzmittel Angebot umfasst: Viagra Original, Levitra, Kamagra (darunter auch Kamagra Oral Jelly), Cialis Generika, Cialis Original usw. Wenn Sie originale Potenzmittel rezeptfrei in unserer erfahrenen Online Apotheke kaufen, können Sie unsere Diskretion, kurze Lieferzeiten und kompetente Beratung erwarten. Machen sie sich bitte mit unserem Angebot schon jetzt!
×