Experten schätzen, dass nur etwa ein Zehntel der Betroffenen den Schritt eines Arztbesuchs wagen. Die meisten reagieren auf ihre Beschwerden möglichst anonym – indem sie im Internet ein billiges Potenzmittel per Nachname bezahlen und direkt nach Hause liefern lassen. Das ist sicherlich der günstigste und diskreteste Weg. Dennoch sollten Sie Ihr Potenzmittel in der Apotheke kaufen, um sicherzustellen, dass es sich um ein zugelassenes Medikament handelt.

Berlin (ots) - In den ersten vier Monaten des Jahres hat APOTHEKE ADHOC, die führende digitale Informationsplattform im Pharma- und Apothekenmarkt, das Wachstum fortgesetzt *). Im März erreichte das unabhängige Newsportal mit mehr als 7,2 Millionen Seitenaufrufen einen neuen Spitzenwert. Die dynamische Entwicklung wird sich mit der Einführung neuer Nutzerangebote weiter fortsetzen. Mit 7,23 Millionen Seitenaufrufen ...


Dieses Potenzmittel ist ein typisches Nahrungsergänzungsmittel, welches gegen Potenzprobleme helfen soll. Pro Einheit (eine Tablette) sind 3000 mg der Aminosäure Arginin enthalten. Die Säure hilft dem Körper dabei, Stickstoffmonoxid zu bilden. Diese Tatsache kann sich auch auf das männliche Glied auswirken, da eine verbesserte Durchblutung erzielt wird. Es gibt allerdings keine verlässlichen Studien, welche beweisen, dass argininhaltige Präparate tatsächlich bei Problemen mit der Potenz helfen.
Auf den Patentablauf von Tadalafil haben sich alle großen Generikahersteller vorbereitet, darunter Hexal, Ratiopharm und Stada. Weitere Anbieter sind Aristo, Hennig, Puren und Tad. Die Vorbereitungen für Tag 1 laufen auf Hochtouren, offiziell äußern dürfen sich die Unternehmen wegen des noch bestehenden Patentschutzes nicht. Auch Ware darf noch nicht vorrätig gehalten werden - die Paletten stehen auf Malta bereit, um nach Ablauf sofort in Flieger verladen und an die Apotheken verteilt zu werden.
Die Wunderpillen wurden seit dem 1998 Jahr von Pfizer entwickelt und hat sich in vielen klinischen Studien geprüft. Und seit diesem Jahr wurde Viagra erfolgreich in ganz Europa verkauft. Wie wir haben schon gesagt, enthält Viagra den Wirkstoff Sildenafil Citrate. Viagra sollte etwa 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Der Wirkstoff wirkt bis zu 6 Stunden, sodass viele, starke Erektionen innerhalb dieser Zeit möglich sind. Viagra ist in zwei Dosierungen verkauft: 50mg und 100mg.
Um den Bestellvorgang so einfach wie möglich zu gestalten haben wir versucht, ihn intuitiv und transparent zu halten. Sollten Sie trotzdem Fragen zum Bestellen von Potenzmitteln haben, können Sie sich jederzeit an unseren Kunden-Support wenden. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen schnell und kompetent helfen, sodass Ihr Auftrag rasch bearbeitet werden.

Neue rezeptfreie Potenzmittel aus natürlichen Extrakten für sofortige Potenzhilfe. Diese rote freiverkäufliche Potenztabletten garantierten eine starke Erektion und leistungsvollen Liebesakt. Der größte Ruhm bekamm Cobra 120 weil es sich wirklich um das stärkste Stimulans der Libido handelt. Je älter Mann wird desto schneller nimmt der Anteil männlicher Hormone ab. Egal wann die hormonelle Veränderungen (Reduktion der Testosteronsynthese) im männlichen Körper aufgetreten sind, eine Sache ist klar – sie bringt mit sich immer die Beschwerden für jeden Vertreter des starken Geschlechts. Denn damit sind die Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit und Stimmung, verminderte Libido, erscheinen erektilen Dysfunktion verbunden.


Viagra Generika beinhaltet natürlich genauso wie Viagra Original den Wirkstoff Sildenafil. Im Gegensatz, zu dem original Produkt ist das Generikum in der Anschaffung sehr viel günstiger und hat dennoch so gut wie dieselbe Wirkung.Dies ist auch verständlich wenn man bedenkt das keine Forschungs- und Entwicklungskosten für die Nachahmer mehr anfallen.
Für wen der Griff nach Viagra und Co. noch zu früh erscheint, der kann es zuerst mit Naturmitteln wie Gingko und Yohimbin und mit einen der aphrodisierenden Lebensmittel versuchen. Von rezeptfreien Potenzmitteln ist aber abzuraten: Denn diese sind meist voller leerer Versprechen. Unterstützend können natürliche Potenzmittel durchaus ihre Wirkung entfalten, bei langanhaltenden Erektionsproblemen sollten Sie aber dann doch lieber zum Arzt. 
Wenn Sie gerade Potenzmittel Österreich kaufen möchten, sind Sie hier gerade richtig. Unsere Online Apotheke ist ein seriöser Anbieter der besten Medikamente gegen eine erektile Dysfunktion. Egal, ob Sie Cialis Original, Viagra, Levitra, Kamagra Original oder noch ein anderes Potenzmittel suchen, können Sie bei uns was Interessantes finden. Online lassen sich auch originale Potenzmittel ohne Rezept bestellen. Immer möchten wir unseren Kunden nur Produkte von höchster Qualität anbieten. Auch wenn Sie auf unserer Webseite Potenzmittel ohne Rezept suchen, können sie originale Mittel erwarten, die in einem Labor genau getestet wurden.
Mittlerweile gibt es auch zum wohl bekanntesten aller Potenzmittel, Viagra, Alternativen. Die am meisten verkauften Potenzmittel in Deutschland sind Viagra, Cialis und Levitra. Alle Mittel können die Potenz steigern, allerdings gibt es Unterschiede in den Wirkstoffen, der Dosierung und der Art der Einnahme. Alle drei Medikamente helfen dabei, eine Erektion herbeizuführen, unabhängig davon, was die Ursachen der Erektionsstörung sind. Sie funktionieren sowohl bei physischen als auch bei psychischen Prädispositionen.
Zuerst, sollten wir erklären was sind denn “PDE-5-Hemmer”? Es gibt das Enzym Phosphodiesterase-5 im Körper, das für Erektion verantwortlich ist. Die Aufgabe der PDE-5-Hemmer (Viagra, Cialis und Levitra) ist, dieses Enzym zu hemmen und das wiederum erhöht eine Durchblutung der Blutgefäße im mänlichen Penis. Aus diesem Grund können nach der Einnahme von Viagra, Cialis oder Levitra die Erektionen leichter auftreten und länger gedauert werden.
Alternativ gibt es jedoch auch natürliche und rezeptfreie Potenzmittel, die insbesondere bei leichteren Erektionsproblemen für ein glücklicheres Liebesleben sorgen sollen. In unserem Potenzmittel-Vergleich 2019 haben wir diese rezeptfreien Mittel für Sie im Rahmen unserer Kaufberatung näher unter die Lupe genommen. Wir erklären Ihnen, ob und wie Wirkstoffe wie Maca, Ginseng oder L-Arginin Ihre Potenz steigern können und bieten Ihnen außerdem einen Überblick über den bisherigen Stand an studiengesicherten Erkenntnissen zu diesem Thema.
Besonders wichtig ist es, mit der Partnerin oder dem Partner ins Gespräch zu kommen, sich weder unter Druck setzen zu lassen noch sich selbst unter Druck zu setzen. Das Gefühl bestimmte Erwartungen oder die Norm erfüllen zu müssen, führt hier genau zum gegenteiligen Effekt: Eine verstärkte Verkrampfung. Das Ziel ist genau das Gegenteil: Entspannung und Selbstvertrauen.
Neben einem allgemein gesunden Lebensstil, zu dem Sport ebenso gehört wie eine ausgewogene Ernährung, können Sie Ihre Erektionsfähigkeit z.B. mit Beckenbodengymnastik verbessern. Auch gibt es einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen Rauchen, Übergewicht und Erektionsproblemen. Beides wirkt sich negativ auf die Gefäßgesundheit aus, was wiederum Potenzprobleme zur Folge haben kann. Zwar wird Selbsthilfe bei Impotenz die Problematik alleine nicht beheben, aber Sie können den Besserungsprozess aktiv unterstützen.
×